Wegen Vorsorge fällt das komplette Programm aus!!!

Alles Gute und bleibt gesund!!!

rsrkosmonauti

 Wir sind unter der 069 7880 3420 erreichbar, falls wir das Telefon hören…

*****************************************************

Wegen Vorsorge fällt das komplette Programm aus!!!

Alles Gute und bleibt gesund!!!

Mittwoch 18.03.2020 * vegane VoKüfAgarlic2

gemeinsam Kochen ab 18uhr Essen ab ca. 20:01uhr

*******************************************************************************

Freitag 20.03.2020 start 18:07uhr
Netzwerk soziale Arbeit Frankfurt präsentiert: Netzwerkkino

Wir schauen Filme über soziale Verhältnisse, Unterdrückung, Widerstand und Hoffnung.  Geschichten über die Verdinglichung des Menschen.

lumierearroseur1895ani

Bringt bitte DVDs mit; wir entscheiden um ca. 19:48uhr gemeinsam, welchen Film wir schauen.

Nach dem Film ist Diskussion oder/und einfaches Ausklingen bei   erfrischenden Getränken und freundlichem Ambiente.

 siehe auch : http://frankfurternetzwerk.blogsport.eu/ueber-uns/

 *****************************************************

Samstag 21.03.2020 – Tanztreffen start 22:44uhr

Es liegt was in der Luft… Packt die Tanzschuhe ein, die Orbital Hero*ines bringen Euch zum Swingen, Twisten, Skanken, Hüpfen, Purzelbaum schlagen und was es sonst noch für Bewegungsformen gibt. Da kann selbst das Grüngürteltier nicht widerstehen! Wir manipulieren die Schwerkraftgeneratoren im Takt von Ska, Latin, Soul, Swing, Rock´n Roll, Rocksteady, NorthernSoul, GypsiBeat und anderen jazzigen Rare Grooves. Alles in 3D und Multilingual.

Warnhinweis: Der Besuch des Tanztreffens kann zu rhythmischen Zuckungen und-/oder romantischen Gefühlen führen!!!

****************************************************************************

Mittwoch 01.04.2020 * vegane Vo Kü fA

garlic2

gemeinsam Kochen ab 18uhr Essen ab ca. 20:01uhr

***********************************************************************

Samstag 04.04.2020 * Freaky Freestyler* start 22:31uhr

Möchtest Du uns etwas vorspielen und/oder vortanzen?                                 Stelle Dein individuelles halbe Stunde-Set zusammen und los!!!

DINA6-Freeky-Freestyler-5.1-final

Du kannst CDs, Vinyl oder USB-Stick benutzen, falls nötig (gerne) auch mit Einweisung an den Abspielgeräten.                                                                         

************************************************************************

Wegen Vorsorge fällt das komplette Programm aus!!!

Alles Gute und bleibt gesund!!

********************************************************************************

Mittwoch 08.04.2020 Terminplenum 19 bis 20uhr

internes Orgaplenum 20uhr

Plenum

************************************************************************

Mittwoch 15.04.2020 * vegane Vo Kü fA

garlic2

gemeinsam Kochen ab 18uhr Essen ab ca. 20:01uhr

*********************************************************************

Mittwoch 22.04.2020

 Die Antifaschistische Filmreihe präsentiert:

La Bataille du Rail – Schienenschlacht
Einlass: 19:00 Uhr, Veranstaltungsbeginn 19:30 Uhr

labataille
Frankreich, während der deutschen Besatzung im Zweiten Weltkrieg:
Die Eisenbahner leisten aktiven Widerstand gegen das unterdrückende
Nazi-Regime. Trotz drohender Todesstrafen, stören und behindern sie
das Verkehrssystem der Wehrmacht in zunehmenden Maß. Nicht nur
durch Streiks und Sabotageaktionen, sondern vor allem auch durch die
enge Zusammenarbeit und Vernetzung mit den bewaffneten Einheiten
der Resistance-Bewegung, die sich dem Nazi-Regime entgegenstellt.
Mit Einleitung und anschließendem Filmgespräch bei erfrischenden Getränken und freundlichem Ambiente.

Wir starten in das zweite Jahr unserer antifaschistische Filmreihe mit dem Schwerpunkt
internationale Widerstandskämpfer*innen gegen den Faschismus.
Wir zeigen jeden Monat einen Film zu diesem Thema, jeweils an den Spielorten der
verschiedenen Gruppen.
Die Antifaschistische Filmreihe wird organisiert und ermöglicht von: VVN-BDA, Studienkreis Deutscher Widerstand 1933-1945, U68 DGB-Jugend,  Jusos, SDS , solid, A.N.P.I., SDAJ, 3.WeltHaus Ffm,  unserer kleinen raumstation roEdelheim sowie anderen Gruppen und  engagierten Menschen

*******************************************************************************

Freitag 24.04.2020 start 18:07uhr
Netzwerk soziale Arbeit Frankfurt präsentiert: Netzwerkkino

Wir schauen Filme über soziale Verhältnisse, Unterdrückung, Widerstand und Hoffnung.  Geschichten über die Verdinglichung des Menschen.

lumierearroseur1895ani

Bringt bitte DVDs mit; wir entscheiden um ca. 19:48uhr gemeinsam, welchen Film wir schauen.

Nach dem Film ist Diskussion oder/und einfaches Ausklingen bei   erfrischenden Getränken und freundlichem Ambiente.

 siehe auch : http://frankfurternetzwerk.blogsport.eu/ueber-uns/

 *****************************************************